Abdruckfreie Praxis (digitaler intraoraler Scan)

Eine echte Verstärkung in unserer Praxis:
Die digitale Abformung! Ohne Abdrucklöffel, ohne Abformmaterial, ohne Würgereiz und schlechten Geschmack.

Unübertroffene Präzision und keine Übertragungsungenauigkeiten.

Unsere Patienten lieben es!

abdruckfreie_praxis

Das Digitalverfahren führt opto-elektronische Vermessungen der Zahnoberflächen im Patientenmund durch. Aus mehreren Einzelmessungen, auch aus verschiedenen Aufnahmewinkeln, werden die Raumkoordinaten zu einem kompletten Modellsatz zusammengefügt. Die anatomische Situation wird exakt darstellt. Im CAD/CAM-Prozess dienen die virtuellen Modelle als Grundlage für die Konstruktion der Restauration auf dem Bildschirm und für das Formschleifen der Versorgung aus Keramik. Der Datensatz aus der digitalen Abformung wird in unserem hauseigenen Labor mit computergestützter Präzisionszahntechnik gefertigt. Unser Schwerpunkt liegt hier auf biokompatiblen vollkeramischen Restaurationen. Der komplette digitale Workflow vom intraoralen digitalen Scan bis zur fertigen Restauration bleibt unter den strengen Kriterien unseres Qualitätsmanagements in unserer Praxis in Giesing.

Haben Sie Fragen?

Gerne steht Ihnen unser Praxisteam beratend zur Seite und erläutert Ihnen das Digitale Abdruckverfahren im Detail. Sprechen Sie uns einfach an.