CEREC – Zahnersatz in nur einer Sitzung

Zahnersatz in nur einer Sitzung, am gleichen Tag? Ja, das ist möglich. Das CEREC-Verfahren macht es möglich. Das computergestützte Präzisionsverfahren ermöglicht die Fertigung von Zahnersatz binnen eines Tages ohne großen Zeitaufwand und lästigem Provisorium.

Anhand einer Mundkamera wird jeder Zahn exakt vermessen. Die gewonnen Daten werden in einen speziellen Computer übertragen und als dreidimensionales Abbild am Bildschirm dargestellt.

Die Größe, Tiefe und Form des benötigten Zahnersatzes wird mit Hilfe dieser Daten vom Zahnarzt bestimmt und anschließend vom Computer zu einer Fräseinheit übermittelt. Hier wird der Zahnersatz in einem Stück aus einem Keramikblock herausgeschliffen und kann direkt eingesetzt werden.

Jeder Zahnersatz, der mit dem CEREC-Verfahren gefertigt wird, besteht aus hochwertiger Vollkeramik. Sie überzeugt vor allem durch ihre gute Verträglichkeit und höchste ästhetische Qualität. Unsere Werkstoffe sind vollkommen allergiefrei, weshalb sie sich besonders für Patienten mit Allergien oder Unverträglichkeiten eignen. Mit Hilfe von CEREC können wir vollkeramische Kronen, Brücken sowie Inlays und Veneers anfertigen.

Interessieren Sie sich für das CEREC-Verfahren?

Wenn Sie Interesse an Zahnersatz mit dem CEREC-Verfahren haben oder noch weitere Fragen zum Behandlungsablauf, sprechen Sie uns einfach an. Unsere Zahnarztpraxis Dr. Koenigsfeld in Giesing beantwortet Ihnen gerne all Ihre Fragen und berät Sie hinsichtlich Ihrer individuellen Behandlungsmöglichkeiten.