Weisheitszähne

Weisheitszähne sind eigen – Im Laufe des Lebens verursachen sie dem Einen unliebsame Schmerzen, während sie bei dem Anderen gar nicht erst in Erscheinung treten. Sie sind so eigen, dass sie sich ihren eigenen Weg durch das Zahnfleisch schlagen und nicht selten darüber liegende oder daneben liegende Zähne in Mitleidenschaft ziehen.

Weil Weisheitszähne keinen Platz mehr im menschlichen Kiefer finden, schaffen sie es in der Regel nicht sich in die Zahnreihe einzuordnen und werden deshalb prophylaktisch entfernt, bevor sie Schäden an den Nachbarzähnen anrichten können. Darüber hinaus ist der Durchbruch von Weisheitszähnen für die Zahngesundheit ein Risikofaktor, da sich in dem geöffneten Zahnfleisch leicht Bakterien ansiedeln und in den Kieferknochen dringen können.

Mit einer präzisen und sorgfältigen Diagnostik kann die exakte Lage der Weisheitszähne bestimmt und analysiert werden. Mit einem DVT-Röntgen können zusätzlich Nervenbahnen und Blutgefäße im dreidimensionalen Bild dargestellt werden, als mögliche Hindernisse erkannt und die gesamte Weisheitszahn-OP umfassend geplant werden. Wir entfernen Weisheitszähne ambulant in unserer Zahnarztpraxis in Giesing. Der Eingriff findet unter lokaler Betäubung statt. Auf Wunsch des Patienten führen wir den Eingriff aber auch im Dämmerschlaf oder in Vollnarkose durch.

Haben Sie noch Fragen zur Weisheitszahnentfernung oder benötigen Sie einen Termin?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie gern ausführlich. Vereinbaren Sie unter 089 – 68 69 70 einen Termin in unserer Praxis.